Diese Info Mappe wurde an den Koblacher Bürgermeister Gerd Hölzl, sowie die Gemeinderäte und Gemeindevertreter verteilt.

Download
2021-03 InfoMappe an Koblacher Politiker
Adobe Acrobat Dokument 17.9 MB

Im August 2020 haben wir unten angeführten offenen Brief an die österreichische Bundesregierung, Nationalratsabgeordnete und diverse Politiker von Österreich und der Schweiz versendet.

Download
Offener Brief an Regierungsmitglieder.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Weiters wurde von uns eine Stellungnahme zum regREK am Kumma abgegeben:

Download
Stellungnahme zu regREK amKumma-RheSiNat
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Hier einen Einblick in unser Vereinsjahr 2019-2020

Download
Tätigkeitsbericht 2019-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 805.5 KB

Am 22.12.2019 wurde von uns an die IRR eine Stellungnahme zum "generellen Projekt" Rhesi abgegeben.

Ausschnitt aus unserer (unten folgenden) Stellungnahme für die Öffentlichkeit:

  • Umsetzung des Rhesi-Projektes ohne Rheindamm-Abrückung in Koblach, weil diese aus Gründen der Hochwassersicherheit nicht erforderlich ist.
  • Das bestehende Naherholungsgebiet Rhein-Frutz-Ehbach mit dem Rundwanderweg und den beiden Frutzwasserfällen (Plättele-Fall und Blaue Brücke-Fall) sowie den Ehbach-Drücker erhalten.
  • Die für viele Koblacher Hausbesitzer aktuelle Binnengewässer- und Grundwasserproblematik in den Griff bekommen und die Sicherstellung der Versorgung unserer Gemeinde mit sauberem Trinkwasser durch das Pumpwerk Lohma.
  • Den Ehbach mit dem Windschutzgürtel nicht entfernen und das sich im Biotopinventar Vorarlberg 2014 befindliche Biotop am Rhein- und Ehbachdamm schützen und bewahren.
Download
Stellungnahme für die Öffentlichkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB